Apr 04

U14 und U18 - Meisterschaften Leibnitz

20-05-2012
Tolle Leistungen bei den Nachwuchsmeisterschaften in Leibnitz
Hervorragende Leistungen boten die Nachwuchsathleten des ATUS in Leibnitz bei den steirischen U14- und U18-Meisterschaften.

Tatjana Krawanja durfte gleich mehrmals jubeln. Mit dem Sieg im Vortexwurf (46,50m - persönl. Bestleistung), dem Sieg im Hochsprung mit hervorragenden 1,45m (pB), Platz zwei im Kugelstoßen mit 8,18m (pB) und Platz zwei im 800m-Lauf in 2:44,24 min (pB) war sie die erfolgreichste Medaillensammlerin des ATUS. Platz fünf im 60m-Finale in 9,02 sec. (Vorlaufzeit: 8,80 sec.) und Platz vier über 60m Hürden in 10,08 sec. rundeten ihre ausgezeichneten Leistungen ab.
Tatjana
Tatjana - hier beim Siegeswurf im Vortex

Über zwei Mal Edelmetall freuen durfte sich unser "Floh" Sarah Dichtl. Über die 800m duellierte sie sich mit Vereinskollegin Tatjana bis in Ziel und durfte schließlich in 2:46,08 min über Bronze (pB) jubeln. Über die 2000m erreichte sie in 7:53,42 min als Silbermedaillengewinnerin das Ziel. Im Weitsprung gelangen ihr 3,54 m (Platz 15) und im Vortexwurf 29,28 m (Platz 17).Umso bemerkenswerter die Leistung, zumal Sarah eigentlich noch in der Altersklasse U12 startberechtigt ist.
sarah
Sarah - in der Bildmitte - holte 2 x Edelmetall

Lara Wassertheurer erreichte mit persönlichen Bestleistungen im 60m-Finale in 9,00 sec. (Vorlaufzeit: 8,80 sec.) den vierten Platz, im Vortexwurf mit 37,45m Platz sechs und über die 800m in 3:18,23 min den 10. Platz.
Lara
Lara - beim 60m-Sprint

Ausgezeichnet auch die Leistung von Eva Radlingmayer, der Jahrgangsjüngeren. Sie erreichte im Vortexwurf Platz fünf mit 38,62m, im Kugelstoßen Platz fünf mit 7,42m, im Weitsprung gelang ihr mit 4,33m ebenfalls Platz fünf. Im Hochsprung erreichte sie mit 1,25m den vierten Platz. Über die 60m erreichte sie im Vorlauf 9,30 sec. Und über die 60m-Hürden konnte sie in 11,12 sec. als 9. das Ziel.
Eva
Eva - im Landeanflug

Auch die U14-Burschen waren erfolgreich.

Thomas Hackenberg holte über die 60m in 8,81 sec. den dritten Platz. Ebenfalls Platz drei holte er über 800m (2:38,20 min) und über 2000m (7:35,65min). Im Vortexwurf belegte er mit 39,25m Platz 6.
Thomas Hacki
Thomas - beim 60m Sprint

Sein jüngerer Bruder Christian erreichte beim Vortexwurf mit 43,32m den vierten Platz. Im Kugelstoßen konnte er sich mit 6,44m über Platz fünf freuen. Ebenfalls Platz fünf erzielte er über die 60m-Hüden in 10,91 sec. Und auch über die 800m finishte er auf Platz fünf in 2:45,54 min.
Christian Hacki
Christian - beim Kugelstoßen

In der weiblichen U18-Klasse war mit Bianca Hochfelner nur eine ATUS-Athletin am Start. Über 400m konnte sie dabei Silber erobern. Ebenfalls Silber gab es für sie über die 1500m. Und über 800m belegte sie Platz fünf.
Bianca
Bianca - bei einem ihrer Läufe

Alles in allem wieder ein sehr erfolgreiches Wochenende für die ATUS-Nachwuchsathleten.

Herzliche Gratulation an ALLE!

Leibnitz 2012

Fotomaterial hier...