Sep 18

Was war im Jänner los?

30-01-2012
Ergebnisse von Crossläufen und Wettkämpfen im Jänner 2012
Beim Internationalen Crosslauf in Völkermarkt konnte Felix Ramprecht den Gesamtsieg holen.

felix - völkermarkt

Beim Silvesterlauf in St. Margarethen waren einige ATUS-Athletinnen und Athleten am Start.

Luka Del Medico war bei den Minis im Einsatz. Julia Schrettner belegte in der Klasse W10 den 5. Platz. Über die 5,2km Distanz holte Felix Ramprecht den Gesamtsieg. Stefan Hochfelner belegte hier Platz zwei. Und Stefan Oberforcher holte in der M20 den dritten Platz. Gernot Grillmaier sicherte sich den Sieg in der M30.
Über die die 10,4 km war Heimo Mord mit dem 2. Gesamtrang erfolgreich. Andreas Hübler siegte in der M20, Thomas Del Medico holte Platz 4 in der M35 und Wolfgang Hussauf Platz 5 in der M35. Christine Volleritsch sicherte sich Platz 2 in der W40 und Susanne Schrettner holte Platz 5 in der W40.

Start Silvesterlauf 2011

Silvesterlauf 2011

Hübsi und Wolfgang

Bei den Steirischen Wintertriathlonmeisterschaften konnte Gernot Grillmaier in der Gesamtwertung der Steirischen Meisterschaften den 3. Platz belegen. In der Eliteklasse bedeutete dies den 2. Platz. Josef Karner belegte Gesamtplatz 4 und holte gleichzeitig den Sieg in der M35. Waldemar Leithner war in der M60 nicht zu schlagen. In der Besetzung Grillmaier, Karner und Leithner ging auch der Mannschaftsmeistertitel nach Knittelfeld.


Beim Crosslauf in St. Paul musste sich Felix nur dem KLC-Athleten Gernot Hammer geschlagen geben. Stefan Hochfelner belegte auf der Kurzdistanz Platz drei, Stefan Oberforcher holte Platz 6. Thomas Del Medico siegte über die Langdistanz in der M35, ebenfalls Platz 1 in der M55 ging an Helmut Wadsack.

Felix - St. Paul

Tom - St. Paul

Stefan und Stefan



Im Wiener Dusikastadion fanden die Steirischen Rundlauf-Hallenmeisterschaften statt. Felix Ramprecht erreichte in neuer persönlicher Bestzeit von 9:02,36 den dritten Gesamtrang, für die Steirische Wertung bedeutete dies den Sieg.

Felix - Halle


Beim Crosslauf in Frohnleiten siegte wiederum Felix in der Gesamtwertung. Tom belegte Platz 3 in der M35, Helmut Wadsack sicherte sich Platz zwei in der M55 und Erwin Gössler holte ebenfalls Platz zwei in der M50.

Felix - Frohnleiten


Bei den Österreichischen Wintertriathlonmeisterschaften in Zeltweg belegte Gernot Grillmaier den 8. Platz in der Elite 2. Platz 9 in der Elite 2 ging an Josef Karner. Waldemar Leithner siegte in der M60 und Susanne Schrettner holte Platz 5 in der W45