Jul 17

U14/U18 und Allgemeine Klasse

25-06-2019
Viele Medaillen in Kapfenberg

Die steirischen Leichtathleten trafen sich am Wochenende, um in den verschiedensten Disziplinen ihre Meister zu ermitteln. Mit dabei war auch eine Abordnung der Knittelfelder ATUS-Leichtathleten, und dies mit Erfolg.

Bei den U14-Burschen war leider als einziger ATUS-Athlet Nils Cifrain (eigentlich ein U12-Athlet) am Start. Überraschenderweise erreichte er mit persönlicher Bestzeit das Finale über die 60m und belegte dort Platz 8.

Bei den U14-Mädels stellten sich Lisa Haingartner und Carolina Maier den Herausforderungen. Lisa Haingartner erzielte über 60m (13. Platz), die 60m Hürden (6. Platz), im Vortexwurf (7. Platz) und im Weitsprung (7. Platz) persönliche Bestleistungen. Im Hochsprung belegte sie Platz 6 und im Kugelstoßen Platz 7. Carolina Maier freute sich über persönliche Bestleistungen im Hochsprung (7. Platz), über 60m (16. Platz) und im Kugelstoßen (4. Platz). Über die 60m Hürden lief es nicht nach Wunsch (Platz 15), dafür war der Weitsprung (10.Platz) wieder ganz in Ordnung.

Bei den älteren Mädels zeigte Cordula Lassacher mit einer tollen 800m-Zeit auf. In 2:17,38 min holte sie Silber. Ebenfalls ausgezeichnet in Form präsentierte sich Anna Koletnik. Ihre 2:21,22 min reichten schließlich für Silber in der Allgemeinen Klasse. Als Draufgabe gab es am zweiten Tag für Anna in ihrem Premierenlauf über 400m erlief sie sich in 62,05sec. Bronze in der Allgemeinen Klasse. Hannah Cifrain lief in der U18 in stolzen 64,78 sec. über 400m zu Silber in der U18-weiblich. Außerdem durfte sie über Platz zwei im Diskuswurf und Platz zwei im Speerwurf jubeln. Hannah Krawanja erzielte über die 100m Hürden Platz zwei und im Weitsprung belegte sie Platz drei. Christina Weinberger siegte im Speer- und im Diskuswurf und holte Platz zwei im Kugelstoßen in der U18-Klasse. Als Abschluss gab es in der Staffel 4x100m nochmals Grund zum Feiern. In der Besetzung Hannah Cifrain, Hannah Krawanja, Christina Weinberger und Hannah Radlingmayr ging nochmals Silber nach Knittelfeld.

 

v.l. Hannah Krawanja, Cordula Lassacher, Christina Weinberger, Hannah Radlingmayr, Hannah Cifrain, Anna Koletnik (nicht im Bild die U14: Lisa Haingartner, Carolina Maier und Nils Cifrain)