Apr 04

Kinderzehnkampf Leibnitz

01-10-2013
Ausgezeichnete Leistungen der Nachwuchsathleten

In Leibnitz stellten sich auch heuer wieder einige Knittelfelder ATUS-Leichtathleten der Herausforderung „Zehnkampf“. Dabei galt es, alle 10 Disziplinen des Zehnkampfes, allerdings angepasst an das jeweilige Alter der Athleten, bestmöglich zu absolvieren. Nach über 8 Stunden an Wettkämpfen standen schließlich die Sieger und Platzierten fest. Bei den Super-Minis erreichte Nils (Jahrgang 2008) Cifrain den 2. Platz, Andreas Zilke (Jahrgangsbester 2009) holte Platz 3. Markus Hochfelner erreichte in der Schülerklasse D den zweiten Platz. Und Christian Feyerl (Zweiter des Jahrganges 2001) schrammte mit Platz vier in der Schülerklasse B knapp am Podest vorbei. Bei den Mädels erreichte Chiara Zilke in der Schülerklasse D den 12. Platz (2. Platz in der Jahrgangswertung 2005), in der Schülerklasse C siegte Christina Weinberger eindrucksvoll und Trainingskollegin Hannah Cifrain erreichte Platz 3 (2. Platz in der Jahrgangswertung 2003) in derselben Altersklasse.
Damit können einige der ATUS-Athleten hoffen, beim Österreich-Finale in Linz antreten zu dürfen, wo die jeweils Jahrgangsbesten der Qualifikationen nochmals aufeinander treffen um die Besten zu ermitteln.